Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Meldung von: Ute Niehoff, LFP Redaktion
Rubrik: Kunst, Kultur & Musik

Münsterland Festival - Ausstellung auf Burg Vischering wird verlängert

„Artist“ nennt sich dieses Bild des isländischen Künstlers Jón Thor Gíslason, das auf Burg Vischering zu sehen ist.

Münsterland Festival - Ausstellung auf Burg Vischering wird verlängert

Kreis Coesfeld - Ein Hauch vom letztjährigen Münsterland Festival weht noch durch die Burg Vischering in Lüdinghausen. Verlängert wurde jetzt die Festival-Ausstellung in der Vorburg mit Gemälden des Künstlers Jón Thor Gíslason – und zwar bis zum 04. Februar 2018. In scheinbar schwereloser Atmosphäre wandeln ätherische Wesen mit undefinierbaren Gesichtern und entmaterialisierten Körpern durch die Bilder des Isländers, der jetzt in Düsseldorf lebt und arbeitet.

Bis zum kommenden Wochenende (14. Januar 2018) wird außerdem die ebenfalls sehenswerte Fotoausstellung „Meeting Halfway“ noch in der Vorburg gezeigt. Passend zu den beiden Partnerländern des Festivals – Island und Griechenland – sind Bilder von Panos Kokkinias (GR) und Einar Falur Ingólfsson (ISL) zu sehen.